Sie sind hier : Startseite →  die internen RDE Seiten→  amazon.de

EDV Zubehör-Bestellungen bei Amazon.de, lustig, grauselig oder ist das schon frech ?

Update vom 8.7.2008 - Ich habe im ProMarkt Wiesbaden 2 von diesen Buffalo NAS-Servern (aber nicht die 320er, sondern die 500 Giga Version) für je 139.- incl. Mwst. gekauft. Damit ist Amazon ein für alle Mal out.

Ist es jetzt ein Versehen oder eine Täuschung oder ist es schon Betrug ???

Nach unserer ersten (im Blödmarkt gekauften) Buffalo LinkStation Live mit 500GB Platte haben wir Appetit bekommen und sind per Google auf amazon.de gestoßen. Dort wird die Linkstation Live 320 für ca. 111.-bis 127.- Euro angeboten.

Das ist zum Ausprobieren und zum Linux Testen ein gefundenes Fressen, wir sind nämlich erst mal dabei, zu evaluieren, wie dieser NAS Server von innen heraus zuverlässig abgesichert wird. Der originale Zugang ist ziemlich löchrig. Er muß auch anfänglich nicht immer und absolut verfügbar sein.

(1) Wir haben 2 Stück LinkStation Live 320 bei Amazon bestellt am 4.6.2008

Alles sieht gut aus. Bestellung am 4.6.2008 bei "drucker-be" (drucker-be) aus verfügbarem Lagerbestand. Zahlung vereinbart per MasterCard.

Voraussichtlicher Versand dieser Artikel: 6 Juni 2008 - 7 Juni 2008
2 "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server"
Buffalo; Elektronik; EUR 112,93

Storno Nummer 1 von drucker-be am 7.6.2008

Viele Grüße von Amazon.de.
Die folgende Bestellung  von drucker-be wurde leider storniert , da die bestellten Artikel zurzeit nicht lieferbar sind. Sie können versuchen, die Artikel zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu bestellen.
Wir entschuldigen uns für die Umstände.

BESTELLDETAILS
2 of Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server (http://www.amazon.de/gp/product/B000P1Q58A)
Ihre Kreditkarte wurde für die Bestellung nicht belastet.
Vielen Dank für Ihren Einkauf bei Amazon.de.
Amazon.de

(2) Wir haben noch 2 Stück LinkStation Live 320 bei Amazon bestellt am 8.6.2008

Dann haben wir am 8.6.2008 noch 2 x "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server" bestellt bei tec-company (tec-company)

Voraussichtlicher Versand dieser Artikel: 11 Juni 2008
2        "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server"
Buffalo; Elektronik; EUR 108,80
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

1. Falschlieferung von tec-company am 13.6.2008

Im Paket waren keine LinkStation Live sondern DriveStation Combo 4. Und es steht ganz groß drauf in riesigen Lettern. Man hätte es schon beim Versand sehen müssen oder können.


Das Paket ging dann per DPD wieder zurück. Mal sehen, was auf den Kreditkarten- Auszügen alles so drauf steht. Ich bin gespannt.

(3) Wir haben noch 2 Stück LinkStation Live 320 bei Amazon bestellt am 27.6.2008.

Irgendwie stinkt das zum Himmel mit der Amazon Bestandsabfrage oder Bestands-Kommunikation. Eigentlich klappt dort gar nichts. Also haben wir noch einmal am 27.6.2008 bestellt bei MSX-IT (MSX-IT)

Voraussichtlicher Versand dieser Artikel: 30 Juni 2008 - 1 Juli 2008
    2     "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server"
Buffalo; Elektronik; EUR 111,76

Storno Nummer 2 von MSX-IT am 27.6.2008

Und nocheinmal der Hinweis: wir haben den aktuellen Lagerbestand ausgiebig recherchiert, angeblich seien diese Geräte auf Lager !!

Viele Grüße von Amazon.de.
Die folgende Bestellung  von MSX-IT wurde leider storniert, da die bestellten Artikel zurzeit nicht lieferbar sind. Sie können versuchen, die Artikel zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu bestellen. Wir entschuldigen uns für die Umstände.

BESTELLDETAILS
2 of Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server
(http://www.amazon.de/gp/product/B000P1Q58A)
Ihre Kreditkarte wurde für die Bestellung nicht belastet.
Vielen Dank für Ihren Einkauf bei Amazon.de.
Amazon.de

(4) Und wir haben noch 2 Stück LinkStation Live 320 bei Amazon bestellt.

Die sichtbar schlechten Erfahrungen mit den Amazon Bestellungen schreien zum Himmel. Es stinkt .......

Also haben wir am 27.6.2008 noch einmal 2 NAS Server bestellt bei mediaprofi (mediaprofi24). Media Profi hat viele gut Bewertungen, da dürfte doch eigentlich nichts mehr schief gehen.

Voraussichtlicher Versand dieser Artikel: 1 Juli 2008
    2     "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server"
Buffalo; Elektronik; EUR 114,12
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

 

2. Falschlieferung von MediaProfi24 am 1.7.2008

Wie bei der ersten Falschlieferung waren 2 DriveStation Combo im Paket, als wenn ich es geahnt hätte. Das kann doch gar nicht sein, daß so viele Profis überhaupt nicht mehr lesen können (oder wollen ?)

Es ist doch wirklich noch aus 1 Meter Entfernung der Unterschied zwischen den beiden Bezeichnungen zu erkennen.

Ein Lichtblick bei media-Profi und tec-company

Die beiden Sendungen gingen zurück, die Kommunikation war sehr entgegenkommend, höflich und vor allem ehrlich. Der Fehler liegt ganz offensichtlich in der fehlerhaften, nachlässigen, schlampigen und/oder zu komplizierten Pflege der Angebots-Daten durch Amazon selbst.

Nachdenklich macht halt nur, merken die dort bei Amazon nicht, wieviele Stornos es bei einem einzigen Produkt gibt oder wieviel Aufträge rückabgewickelt werden.

Das muß doch auffallen. Da wird doch die Amazon-Provision von 7(sieben)% zurück gebucht.

(5) Jetzt wollen wir es wissen, also noch 2 Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB bestellt

Absagen und Falschlieferungen häufen sich. Da scheint ein gnadenloses Abzocke System dahinter zu stecken, vermutet der Autor.

Also auf ein Neues. Jetzt haben wir am 27.6.2008 noch 2 von diesen NAS Servern bei Amazon und damit bei Jacob Elektronik (Jacob Elektronik) bestellt:

Voraussichtlicher Versand dieser Artikel: 28 Juni 2008 - 30 Juni 2008
    2     "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server"
Buffalo; Elektronik; EUR 118,07

Dann lese ich mit Erschrecken:

Anmerkungen:   Unsere Bezeichnung, bitte vergleichen:Buffalo BUFFALO DriveStation 320GB Combo4 FireWire eSATA USB2.0 extern

und habe den Auftrag sofort storniert.

(6) Also noch 1 Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB bestellt am 27.6.2008

Der nächste Anbieter Flexist GmbH erlaubt nur ein Gerät zum Schnäppchenpreis:

Voraussichtlicher Versand dieser Artikel: 2 Juli 2008 - 3 Juli 2008
    1     "Buffalo HS-DH320GL LinkStation Live 320GB SNS Netzwerk Medien-Server"
Buffalo; Elektronik; EUR 116,23 - Verkauft von: Flexist GmbH Flexist GmbH

Jetzt bin ich gespannt, was dort heraus kommt.

Heute am 1.7.2008 ist diese Bestellung noch offen.

??

??

??

Dann wurde ich am 30.6.2008 per e-mail aufgerufen (gebeten), meine Bewertung(en) abzugeben.

Wir haben ein vorübergehendes technisches Problem. Bitte versuchen Sie es in ein paar Minuten erneut.

Probieren Sie es doch mal,

(es ist der 1.7.2008 um 13.50)  ob es jetzt wieder geht

www.amazon.de/gp/feedback/leave-customer-feedback.html

Ich glaube, die haben geahnt, daß ich "mit denen" rigoros ins Gericht gehen würde oder werde.

Kann das wirklich alles wahr sein oder wird hier der Kunde ganz gezielt getäuscht.

Inzwischen häufen sich die Stories über Ebay und die Abzocker und/oder Betrüger, denen die Bieter reihenweise auf den Leim gehen. Es fing auch erst ganz langsam an, daß es von dem geschönten Beschreiben der Eigenschaften über Schummeln und über den Versuch des Übervorteilens beim Betrug gelandet war.

Ich habe bei Amazon immer nur dort bestellt, bei denen die Lieferung in 1-2 Tagen angeboten wurde, also der Lagerbestand hätte ausreichend sein müssen.

Bei den Anbietern, bei denen im Kleingedruckten explizit darauf hingewiesen wurde, daß eigentlich ein ganz anderes Gerät geliefert "wird !!", habe ich zuerst storniert, dann erst gar nicht mehr bestellt.

Und die anderen Lieferanten ??? Ich habe ja nur 1 (ein) Produkt versucht zu bestellen. Was machen die anderen da ???


Es scheint ein Amazon Fehler zu sein, aber keiner macht es raus.

2.7.2008 - Einer der Lieferanten (Mediaprofi) hat uns dann aufgrund unserer Reklamation mit Rücksendung auch mitgeteilt, daß Amazon die Beschreibungen falsch zugeordnet hat oder vertauscht hat oder schlicht und ergreifend hat dort jemand (langzeit?-) gepennt.

 

Und das alles auf dem (finanziellen) Rücken der Verkäufer. Und natürlich auch der Käufer, die jetzt extrem vorsichtig sein sollten und ab sofort mit dem Verkäufer direkt in Kontakt treten sollten. Bei ebay ist das inzwischen auch die bessere Methode.

 

Bei kleineren Firmen (bei größeren erst recht) gerät der Beschaffungs-Fluß sehr leicht ins Stocken und blockiert den ganzen Laden mit unnützen Vorgängen.

 

Mich hat  es einfach nur sehr geärgert, daß sich soo lange nichts tut und die falschen Artikel nach wie vor angeboten werden.

Meine Bewertung für die beiden Lieferanten, die überhaupt geliefert hatten:

"Amazon hat einen Fehler in der Beschreibung - wurde auch nicht repariert - daher falsche Ware geliefert und wieder zurück - Gutschrift schnell und problemlos, Lieferant  unschuldig,"

Unglaublich, jetzt nur noch 139.-Euro im Promarkt Wiesbaden und damit ist Amazon bei uns völlig out.

Die erste Linkstation Live 500 Giga kostet noch 169.- Euro im Blödmarkt in Wiesbaden.

Update vom 8.7.2008 :

Die Link Station Live HS-DHGL 500 kostet nur noch 139.-Euro im Promarkt Wiesbaden zum Beispiel. Also alle ebay "Sonder !!-" Preise von 189.- und 209.- Euro sind absolut überteuert.


Und ruckzuck haben wir jetzt schon drei Linkstation Live, nein, inzwischen sind es sogar 4 !!!

Okt. 2008
Alles Geld ist wieder da und ich bin um eine Erfahrung reicher:
Es war wie das Hornberger Schiessen mit einem riesen Zeitaufwand - Schlussfolgerung:
Nix mehr Amazon bei mir !

Startseite - © 2001/2016 - all Copyrights by RDE Consult Dipl.Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden - zum Telefon -