Sie sind hier : Startseite →  die internen RDE Seiten→  Vectra Lampen

Da immer wieder lustige Leute bei uns Autoteile kaufen wollen : Wir verkaufen kein Auto Zubehör !!

Juni 2008 - 10 Jahre alte Scheinwerferlampen im Vectra von 1997 - eine ist jetzt kaputt.
Einfach auf die Bilder klicken . . . .

Die Glüwendel ist zerbrochen
so hätte sie sein müssen
der Wolframfaden ist bereits kristallin
und so sieht sie neu aus

Da nach 10 Jahren in unserem Vectra Kombi die erste H7 Scheinwerferbirne erloschen ist, habe ich natürlich beide Birnen ausgetauscht, denn die andere ist ganz bestimmt genauso alt.

 

Und da es mit den moderne Digitalkameras so einfach ist, das auch mal festzuhalten, habe ich alle 3 H7 Birnchen fotografiert.

 

Ganz nebenbei, der Austausch in unserem Opel Vectra ist ein Krampf ohnegleichen, andere sprechen von konstruktivem Murks. Selbst mit meinen langen schlanken Fingern komme ich an die Halte-Draht-Bügel kaum ran und einer ist anscheinend von Geburt an verbogen gewesen. Das ist Knorz ohne Ende.

 

Doch zum Thema. Man sieht ganz deutlich, daß die Glühwendel, also der Leuchtfaden extreme kristalline Formen angenommen hat und vermutlich auch in Kürze den Geist aufgeben würde. (Darum habe ich gleich beide ausgetauscht.)

Ganz nebenbei, ich habe jetzt im Juni 2008 genau 12.- Euro für 3 (drei) H7 Birnen der Marke Jung-made in Germany bezahlt und das incl. Mwst und incl. Fracht. Jung ist einer der Erstausrüster unserer Auto-Hersteller.

Startseite - © 2001/2016 - all Copyrights by RDE Consult Dipl.Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden - zum Telefon -